Berlin-Friedrichshain, neulich an der Bushaltestelle. Der Busfahrer nickt mir mürrisch zu, als ich mein Ticket vorzeige. Hinter mir ein Spanier mit einer leeren Currywurst-Schale. Der Busfahrer zeigt auf ihn und sagt laut:"Nääääää!". Der Spanier sieht auf seine Schale, macht einen entschuldigenden Gesichtsausdruck und hastet sofort zum 2 Meter entfernten Mülleimer. In der Zeit schafft der Fahrer es, die Türen zu schließen und zu fahren. Der arme Typ steht fassungslos an der Bushaltestelle. Ich bin auch ganz perplex und schaffe es nicht, mehr als ein lautes "WAS?????" herauszupressen. Der Fahrer zeigt sich unbeeindruckt und fährt weiter.

 
:: [linke mich] ::  4 sachten was :: [sach selber was] :: 
 



Jazz auf dem Gehweg.
Was wohl der Bürger Jeremy Steig dazu sagt?

 
:: [linke mich] ::  niemand sachte was :: [sach selber was] :: 
 



:: [linke mich] ::  niemand sachte was :: [sach selber was] :: 
 



:: [linke mich] ::  niemand sachte was :: [sach selber was] :: 
 



Device records smells to play back later

"Simply point the gadget at a freshly baked cookie, for example, and it will analyse its odour and reproduce it for you using a host of non-toxic chemicals."

Interessante Sache, aber wie schon seit langem in der Geruchsplayback-Forschung bleibt ein entscheidendes Problem, ohne dessen Lösung ein "Geruchsfernsehen" nicht möglich sein wird: wie neutralisiere ich den Duft in der Luft wieder?

[via]

 
:: [linke mich] ::  niemand sachte was :: [sach selber was] :: 
 



Trotz Augenkrebs-Gefahr einen Blick wert: das Programm des RIP IT-Festivals:

"Diebstahl von Ideen, Melodien und Bildern; die unendliche Verfügbarkeit von digitalen Inhalten wirft neue und interessante Fragen in der Kunst, Video und Musikproduktion auf. 3 Tage und Nächte lang präsentiert Rip it! neue Arbeiten von Künstlern, Video-und Musikproduzenten auf 2 Etagen im Club 103, Berlin-Kreuzberg."

Eintritt ist am Donnerstag bis 23h frei, dann je nach Event teurer, aber 14-23h immer nur 3 Euro. Mal sehen, vielleicht schau ich mir da was an. Und hier nochmal alles auf einer Seite ohne Augenkrebsgefahr.
Außerdem wird vom 20. bis 26.4. in Berlin Britspotting, das British & Irish Film Festival Berlin stattfinden. Wenn da jemand Tipps hat, was sich an Filmen lohnen könnte - ich wäre sehr dankbar für Hinweise. Alle Filme dort 6 Euro, aber eventuell lohnt sich ja Samstag oder Sonntag eine Tageskarte für 12? Vom 27.-30.4. übrigens auch in Zürich.

 
:: [linke mich] ::  2 sachten was :: [sach selber was] :: 
 



Die Gesellschaft für elementares Sekundärwissen (GeS) ist ein Zusammenschluss aller Menschen, die sich zum Ziel gesetzt haben, fiktives Detailwissen in allen Forschungsgebieten und Lebensfragen anzuhäufen. Mitglied ist automatisch jeder, der bewusst oder unbewusst, noch nicht Formuliertes formuliert.

Gesellschaft für elementares Sekundärwissen

 
:: [linke mich] ::  1 sachte was :: [sach selber was] ::